· 

Stress mit ArbeitskollegInnen

Ein sehr häufig vorkommendes Phänomen: Eigentlich macht dir die Arbeit Spaß - wäre da nicht der eine Kollege oder die eine Kollegin, der/die dir den Tag versaut, sobald er/sie den Raum betritt. (Genug des Genderns … du weißt das sowohl Frauen als auch Männer gemeint sind … ;)

 

Es reicht ein Satz, sogar nur ein Wort, ein Blick, ein Kopfschütteln, ein Tuscheln mit anderen Kollegen, Geschichten, die dich nicht interessieren; Gemeinsam in einem Raum mit dieser Person zu sein ist dir äußerst unangenehm; Du weißt nicht, wie du mit dieser Person umgehen sollst, was du ihr antworten sollst, wärst aber eindeutig glücklicher, wenn du diese Person irgendwie loswerden würdest?

 

Erst kürzlich hatte ich so einen Fall. Seit 5 (!) Jahren stresste eine Kollegin meine Klientin derart, dass es ihr immer schwerer fiel, in die Arbeit zu fahren und dass sich letztlich viel zu viel Energie und Gedanken immer um diese Person drehten - auch in der Freizeit.

 

Wir behandelten alle relevanten Aspekte zu dieser Person und nach einer Sitzung EFT war das Thema erledigt.

 

So geht das mit EFT.