Gernot Blümel - EFT Practitioner

Frei:Sein

EFT ist deine Chance, lang bestehende Ängste, Blockaden und Sorgen auf sanfte, aber bestimmte Art rasch loszuwerden!


Aktueller Termin: "EFT in der Selbstanwendung" am 16.12. 2018


 

Die Ausgangsprämisse von EFT ist einfach:

 

„Jeder negativen Emotion liegt eine Störung im Energiesystem des Menschen zugrunde.“

 

Genau hier setzt EFT an.

 

Du schilderst das Problem oder dein belastendes Thema und mittels einer bestimmten Abfolge von Einstimmungssätzen, Übungen zur Synchronisation der Gehirnhälften und schließlich dem „Beklopfen“ spezieller Meridianpunkte wird diesem Thema auf den Grund gegangen.

Die negativen Konnotationen zu einem Thema werden gelöscht und du wirst in Folge leichter, entspannter und kreativer an den Lösungen deiner Probleme arbeiten können.

 

Ziel einer Behandlung ist es immer, deinen emotionalen Ballast aufzulösen und hinter dir lassen - damit du freier in deine Zukunft gehen kannst.

 


Persönlichen Termin vereinbaren



Wichtiger Hinweis: EFT ersetzt keine ärztliche oder psychotherapeutische Diagnose oder Behandlung, sondern versteht sich als Methode zur Steigerung deines Wohlbefindens, dem Lösen von Blockaden und dem Aktivieren und Harmonisieren deines körpereigenen Energiesystemsals, sowie als Ergänzung anderer Therapiemethoden.

 

Das von mir verwendete EFT beruht auf den Erkenntnissen Gary Craigs, wird aber nach meinem Verständnis praktiziert und spiegelt nicht zwangsläufig sein Verständnis davon wider.

 

Meine Ausbildung zum EFT-Practitioner absolvierte ich am Schlossberginstitut GmbH - Wiener Schule für Gesundheitsförderung.